• Theatergruppe Unter Druck lebt

     
    Liebe Freunde der Theatergruppe Unter Druck,
     
    wir sind aus dem Lockdown erwacht und konnten uns in diesem Jahr schon einige Male zeigen. Es gab vier öffentliche Proben auf dem Mariannenplatz von April bis Juli mit den CzentrugaFallenStars, Martinman und Gogotrash für "Vagabundenmusical II" und am 22.August die Premiere des "Vagabundenmusical II" auf dem Mariannenplatz im Rahmen der Vagabundentreffen VAGA 2020.
     
    Einige Lieder dieses Musical wurden zum Tag der toten Drogengebraucher auf Einladung vom Treffpunkt am Leopoldpoldplatz von Fixpunkt auf dem "himmelbeet" gezeigt.
     
    Am 11.September haben wir auf dem Alexanderplatz auf Einladung der Berliner Obdachlosenhilfe im Rahmen von Mahnwache und Demo zum Tag der Wohnungslosen die Songs des "Vagabundenmusicals II" zum Besten gegeben.
     
    Jetzt geht es weiter:
     
    Samstag 19.September 2020
    "Vagabundenmusical II"
    Kesselberg
    nach 15 Uhr
     
    Samstag 26.September 2020
    "Vagabundenmusical in der
    Fassung der Theatergruppe"
    Maxplatz / Rondel
    15 Uhr
     
    Viel Spaß wünscht im Namen der Theatertruppe
    Jan Markowsky

    Tags: 

    Date: 

    Saturday, September 19, 2020 -
    15:00 to 16:45
    Saturday, September 26, 2020 - 15:00
  • mainzer strasse . audio-video ausstellung / exhibition 21.09 - 04.10

     21.09-04.10 
    Mainzer Straße
    
    (DEUTSCH UNTEN) 
    
    14.11.90 – an audiovisual psychogram for the 30th 
    anniversary of the evacuation of (squatted)
    Mainzerstrasse with marc weisser and czentrifugas very 
    own marko krojac
    
    a 4-channel audio-visual installation, walk-in image-sound 
    documentation.
    At the same time as the exhibition, a limited vinyl edition 
    of the record  “Arurmukha-14.11.90” with a cover photo 
    by Harald Hauswald will be released in September on the 
    Berlin label Karl Records.

    http://modellberlin.com/marc-weiser-marko-krojac/

     

    14.11.90 – ein audiovisuelles Psychogramm zum 30. Jahrestag der Räumung Mainzerstrasse
    4-kanalige audio-visuelle Installation, begehbare Bild-Ton-Dokumentation.

    Zeitgleich zur Ausstellung erscheint im September beim Berliner Label Karl-Records eine limitierte Vinyl-Auflage der Platte „Arurmukha-14.11.90“ mit einem Cover-Foto von Harald Hauswald.

    http://modellberlin.com/marc-weiser-marko-krojac/

     

    Tags: 

    Date: 

    Monday, September 21, 2020 - 18:15
    Sunday, October 4, 2020 - 03:30
  • vagabum extra extra @ Salon 36

     
     
    vagabundenkongress verpasst?  acktionen und austellung
    läuft weiter @ salon36, oraninestrasse 188, kreuzberg, täglich  ab 13:00
     
    di 25.8.
    alles wird gut - buchpräsentation
    Das Buch ist ein Produkt der Coronazeit. 77 Fotos aus den Jahren 1991-1997 in und um die besetzten Häuser,
    handgedruckt im Siebdruckverfahren und handgebunden, Limitiert auf 62 Exemplare.
    Entstanden in der Czentrifugawerkstatt und in Heimarbeit Juni bis August 2020
    ---------------------------
    mi 26.8.
    django knoth - fotografische stilleben
    django zeigt seine neusten abzüge, u.a. kompositionen von sammlungsstücken der villa kuriosum. genial!
    -------------------------
    do 27.8.
    czentri-in da-mix
    die czentrifuga-gruppe lässt sich was einfallen und es kommt nochmal anders.
    audio-visuelle eindrücke all day und recycling animation zum selber machen.
    ------------------------
    fr 28.8.
    jean peut-etre
    der wohl vitalste kleisterer vieler städte kombiniert letterpress, siebdruck und müll
    zu poesie, propaganda und skurilem.
    ----------------------------
    sa 29.8.
    latino sabado
    es wird nochmal heiss; vaga el mundo; weltwandernde; karikaturisten; musica lala,
    suerte, lino-cut, etcetera
    ------------------------
    so 30.8.
    adieu - muss i denn, muss i denn zum städtele hinaus
    fliegende händler... und tschüs!

    Tags: 

    Date: 

    Tuesday, August 25, 2020 - 10:15
  • VAGABUNDENKONGRESS BERLIN IS GO!

      JEDER KANN  MITMACHEN / JEDER IST EINGELADEN ! 

      EVERYBODY CAN JOIN IN / EVERYBODY IS INVITED!  

    VAGABUNDENKONGRESS

    MARIANNENPLATZ  BERLIN 21.-23.08.2020

    hey leute / hello people

    der vagabundenkongress 2020 findet statt /happens:
    jetzt freitag, samstag, sonntag 21., 22. & 23.august
    auf und um den mariannenplatz in kreuzberg berlin.
    
    rituelles ankommen/arriving ritual:  
    fr. 14h-15h mariannenplatz, 
    
    das programm  (hier imm anhang als pdf / here attached  as pdf)
    oder / or hier / here https://vaga2020.de/
    
    irritation und improvisation!

    VAGAMUSIC  https://soundcloud.com/user-957605690/vagabond_kongress_2020

     

    Tags: 

    Date: 

    Wednesday, August 19, 2020 - 10:45

    file: 

    AttachmentSize
    PDF icon programm vaga2020 sw A4(1).pdf1.51 MB
  • vaga organix

     hey vagaktivistas! 
     

    die freitäglichen vagabundenkongress treffen am mariannenplatz sind ein auslaufmodell...

    phase des rückzugs, umherschweifens und individueller sammlung ist aktuell.
     
    das letzte freitagtreff =  freitag 24 juli am mariannenplatz ab 18Uhr mit vagabundenmusikal probe  (mach mit!)
     
    konkrete aktionstermine (zb propagandasiebdruck 28.7.) werden bevorzugt.
    dienstags um 16h in der czentri orgatalks und rollenverteilungen.
     
     
    new facts:
     
    #grünflächenamt lehnt nutzung des mariannenplatz ab.
     
    #galerie SalOn36 vom 20.-30.8.20 gefixt als vagabundenkongress zentrale
     
     
    to do:
    #neue anmeldung als versammlung, ohne zelte, tische, installationen
    essen und delikates outsourcen
    demo-charakter in pandemiezeiten heisst die neue spielregel
    #entsprechend das program konkretisieren
    #noch viel mehr
     
    jeder kann mitmachen!
     
     
     

    Tags: 

    Date: 

    Thursday, July 23, 2020 - 16:45
  • VAGABUNDENKONGRESS – MARIANNENPLATZ 21.-23.08.2020

    programm
     
     
    do.    ritual (+ vagavokü im rauchhaus ) 

     

    fr.     politix n deko; fortsetzung der vagabundenerzählung; present vagagerie 
     
    sa.    kultur von/für die strasse + musical  --------sleep over performance--------
     
    so.   fliegende händler/animation/attraktion  
     

    Tags: 

    Date: 

    Friday, August 21, 2020 - 14:00 to Sunday, August 23, 2020 - 14:00
  • Foundation Abbé Pierre / FEANTSA : C'est Pas du Luxe Festival 25-27.09 2020, Avignon, France

    (Deutsche Version unten)

    Druck/Czentrifuga are very happy to be invited by Foundation 
    Abbé Pierre in cooperation with FEANTSA (European Federation 
    of National Organisations Working with the Homeless) to the 5th 
    edition of the  C'est Pas du Luxe Festival  from the 25th  September 
    to Sunday 27th September 2020 in Avignon, France.The festival focuses 
    on discussion and exchange and we will be joined by the partners:  
    With One Voice (from the UK/international movement),  Rainbow Soulclub 
    (from the Netherlands/Amsterdam) & the  Homeless Film Festival 
    (from Spain/San Sebastian).  The European discussion will be programmed 
    on Saturday 26 (exact time still to be determined). It will be a space for 
    sharing practices, each european partner will be able to present the work 
    done & a discussion with the room will follow. 
    

     

    Unter Druck / Czentrifuga freuen sich sehr, von der Stiftung 
    Abbé Pierre in Zusammenarbeit mit FEANTSA (Europäische 
    Föderation nationaler Organisationen, die mit Obdachlosen 
    zusammenarbeiten) vom 25. September bis Sonntag, 27. September 
    2020, zur 5. Ausgabe des C'est Pas du Luxe Festivals eingeladen 
    zu werden in Avignon, Frankreich. Das Festival konzentriert sich auf 
    Diskussion und Austausch und wir werden von den Partnern begleitet: 
    With One Voice (aus Großbritannien / internationale Bewegung), 
    Rainbow Soulclub (aus den Niederlanden / Amsterdam) und dem 
    Homeless Film Festival (aus Spanien) / San Sebastian). 
    Die europäische Diskussion wird am Samstag, den 26., programmiert 
    (der genaue Zeitpunkt steht noch nicht fest). Es wird ein Raum für 
    den Austausch von Praktiken sein, jeder europäische Partner wird 
    in der Lage sein, die geleistete Arbeit zu präsentieren und eine 
    Diskussion mit dem Raum wird folgen.

    Tags: 

    Date: 

    Friday, September 25, 2020 - 13:45 to Sunday, September 27, 2020 - 13:45
  • Theatergruppe Unter Druck erwacht aus Corona Virus Starre

    Liebe Mitglieder von Unter Druck, liebe Freunde der Theatergruppe Unter Druck,
    
    die Theatertruppe hat die Starre durch die Pandemie zu spüren bekommen. Die üblichen regelmässigen 
    Proben mussten abgesagt werden und zwei Auftritte wurden abgesagt (20.April bei Festgottesdienst 
    für Notübernachtung für Frauen in der Tieckstrasse und 4.Mai Fest zum Tag der Nichtarbeit im Treffpunkt 
    von fixpunkt am Leopoldplatz).
    
    Das erste Event nach der Starre- Tonaufnahmen für das neue Vagabundenmusical. 
    
    Das neue Musical soll eine Gemeinschaftsproduktion der Theatergruppe mit 
    Gogotrash und den Czentrifuga-Fallen-Stars. 
    
    Die Begleitmusiker wollen sich auf die Songs der singenden Akteure einstellen. 
    Deshalb die Tonaufnahmen.
    
    
    Im Namen der Theatergruppe
    Jan Markowsky

     

    Theater Unter Druck @ Villa Kuriosum 2018

     

    Tags: 

    Date: 

    Tuesday, May 19, 2020 - 11:45
  • extrakt UNITE festival May 2020

    
    
    hier einige eindrücke vom / here some impressions of the
    printers n vagabonds unite festival, 
    das gestern zu ende ging / which ended yesterday
    
    ----> click on the pdf anhang/attachment unten /below 
    
    danke allen, die sich einklinkten / thanx to all who joined in.
    
    bzzz zur nexten vagaktion
    
    V
    

    Tags: 

    Date: 

    Tuesday, May 12, 2020 - 09:15

    file: 

    AttachmentSize
    PDF icon unite extrakt.pdf2.59 MB
  • soli für czentrifuga / support for czentrifuga

     SUPPORT LINK

    Die Czentrifuga finanziert ihre Miete hauptsächlich über Einnahmen, die durch die Siebruckwerkstatt erwirtschaftet werden: Druckworkshops, Bereitstellung der Werkstatt für Künstler*innen, Druckaufträge für Initiativen, Kollektive und Einzelpersonen und für Veranstaltungen, Verkauf von Drucken auf Festivals. Diese Möglichkeiten an Einnahmen fallen wegen der Pandemie völlig aus. Um die Miete und laufende Kosten zu bezahlen, sind wir auf Eure Spenden angewiesen!

    Mit dem Geld werden wir die Miete, Strom und Wasser der Werkstatt für die nächsten Monate bezahlen.

    Als Dankeschön für Ihre Spenden erhalten Sie Czentrifuga Produkten  ....  https://www.startnext.com/soli-fuer-czentrifuga

     

    
     

    Tags: 

    Date: 

    Wednesday, April 29, 2020 - 09:15
  • 2020 - Year of the Vagabond

    vagabundenkongress berlin 2020 - mach mit / join in: https://vaga2020.de/

    auszug aus / extract from  "Lumpacivagabundus"  (1936/Wien)

    es ist ncht zu vergessen, dass die nazis zur selben zeit, als dieser unbeschwerte film produziert wurde, 
    tief in die logistik des genozids verwickelt waren ....

    Not to forget that at the same time as this light hearted film was produced , the nazis were deeply involved in the logistic of  genocide ....

    
     

     

    Tags: 

    Date: 

    Wednesday, January 15, 2020 - 13:45
  • Spaceship 18.01 2020 18Uhr - 23:59Uhr @ Mensch Meier

     

     

    Guter Vorsatz für das Jahr? - Alle Spaceship Partys besuchen!
    Das klingt nach einem vernünftigen und ganzheitlichen Ansatz!Wir lassen euch natürlich auch im neuen Jahr nicht am Boden und
    nehmen euch gern mit auf unsere Abenteuer durch die irren Welten der Musik.
    Also kommt vorbei und sichert euch einen Platz an der Bassbox!

    Lineup:
    Andreas Koszela alias DJ Andi
    GYM Tonic
    Stixonspeed
    Die Tsootsies
    Gwen Wayne b2b Paris aus Hilton

    Natürlich auch wie immer mit Bastel-Siebdruck-Party von Czentri Fuga !
    Mit:
    Alma Alloro (Israel - https://soundcloud.com/bikecore)
    Wael Fares - *Live* (Syrien)
    DJ Micha
    YBA (https://soundcloud.com/been-asassenated)

    Bringt Klamotten zum Bedrucken!

    Leute die mit Rollstuhl und der SBahn anreisen, können gern
    unseren kostenlosen Shuttle vom SBahnhof Landsberger Allee
    nutzen. Meldet euch für den Shuttel bitte bei:
    spaceship@menschmeier.berlin

       2€ EINTRITT!!!!!    

    https://www.facebook.com/events/761897524237211/

     

    Tags: 

    Date: 

    Saturday, January 18, 2020 -
    18:00 to 23:30
  • 10.01.2020 Vagabunden-Auktion - Kunstversteigerung gegen Soziale Kälte @ Urban Spree

    liebe leute (programm und Kunstspende Infos unten)

    Was langsam Tradition geworden war wird nun ganz neu gedacht und gemacht. Diesjährige Kunstversteigerung veranstaltet von Czentrifuga, Unterdruck e.V. und Serigraffeur findet ja dieses Mal statt im Rahmen vom VAGABUNDENKONGRESS 2020 Vorprogramm!!

    Wir haben uns entschieden dass wir diesmal in die Zukunft blicken und das Geld an ein neuen Projekt widmen: Die VAGAGERIE, eine Bagagerie für Berlin in Selbstverwaltung!

    Programm:

    17:00 viewing of artworks to be auctioned

    19.00 czentrifuga and unter druck staff will make short presentations of ongoing socio cultural projects:
    Vagabunden Kongress 2020 und die zukünftige Vagagerie

    20:00 auction!

    And many more Surprises as always.
    entry is free, hope to see you there!

    SAMMELWOCHE BEI SERIGRAFFEUR - SPENDE DEIN KUNST
    DIENSTAG 7. JANUAR
    MITTWOCH 8. JANUAR
    DONNERSTAG 9. JANUAR

    künstlerInnen können ihre kunstspenden
    (lieber einen knaller als viele nanas) abgeben bei :

    Serigraffeur Galerie
    dirschauerstrasse 1
    f-hain 12-20h
    tom.singier@serigraffeur.com
    T: +49 (0)178 807 49 25

    Last minute drop bei Urban Spree bitte vor 17 Uhr am Freitag.

    ______________________________________
    die wichtige arbeit von unter druck kann auch durch geldspenden unterstützt werden.

    vagabundenkongress 2020
    https://www.betterplace.org/de/projects/64311-wir-haben-was-zu-sagen-vagabundenkongress-2020

    nachtcafe
    https://www.betterplace.org/de/projects/64554-kaltehilfe-fur-obdachlose-bei-unter-druck-1-quartal-2019

    weitersagen!
    zieht euch warm an!
    wir freuen uns!

    czentrifuga
    unter druck
    serigraffeur
    vagabundenkongress2020

    Tags: 

    Date: 

    Friday, January 10, 2020 -
    19:00 to 23:00
  • NACHT DER SOLIDARITÄT @ UNTER DRUCK

    29:01 2020  21:00 bis 01:00

    draussen ist sturm und die obdachlosen werden gezählt (nacht der solidarität)
    Das Café wird mit warmen Getränken und Snacks für NDS-Freiwillige und Obdachlose geöffnet sein.
    Live-Musik @ 22uhr,von Royal Tam Tam. https://soundcloud.com/user-595700073/vagabund

    Mehr infos :https://www.berlin.de/nacht-der-solidaritaet/ueber-das-vorhaben/

    Mitmachen! :https://www.berlin.de/sen/ias/presse/pressemitteilungen/2019/pressemitte...

    Tags: 

    Date: 

    Wednesday, January 29, 2020 - 21:00
    Wednesday, December 30, 2020 - 01:00
  • 12.02 2020 19 - 22:00Uhr: Community Taverna @ Czentrifuga

     

    english/german

    "Lassen Sie uns unseren Atelierraum für mehr Personen und Gruppen zur Verfügung stellen"

    "lets make our atelier space available for more people and groups"

     

    "for threatened people in the neighborhood, vagabonds and sympathizers"

    "für bedroht leute in der nachbarschaft, vagabunden und sympatisanen"
     

    Tags: 

    Date: 

    Wednesday, February 12, 2020 -
    19:00 to 22:00
  • 9.12 2019 16Uhr - 17Uhr: World Café @ Unter Druck

    Wiebke, Arlette und Frederike von der Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin laden
    Unter Druck Cafe Team und Gäste ein!
    (Übersetzerin für die polnisch sprechenden Besucher*innen!) 
     
    Am 9.12 2019 ab 17Uhr  gibt es bei Unter Druck ein sogenanntes World-Café. Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen über Themen, die die Gäste beschäftigen.
    Es geht darum, möglichst alle Beteiligten zu Wort kommen zu lassen und gemeinsame Ziele und Ideen zu entwickeln. In einem geschützten Raum wollen wir zusammen verschiedene Sichtweisen auf – und verschiedene Herangehensweisen an ein Thema kennenlernen, Probleme und Zusammenhänge erkennen, neue Umgangsformen ausprobieren, kooperativ werden, genau hinhören, hinterfragen, konstruktiv diskutieren und so gemeinsam an Lösungen arbeiten. Es wird Moderator*innen geben, die mit unterstützenden Fragen versuchen, die Anwesenden in ein konstruktives Gespräch miteinander zu Themen zu bringen, die für jede*n Einzelnen oder für alle relevant sind.

    Ganz allgemein unterstützt die Methode World-Café die gemeinsame Planung von Aktivitäten und fördert so die Selbstorganisation. Es kann sichtbar machen wie man gemeinsam etwas erreichen kann, was man alleine nicht schaffen könnte, wie man sich unterstützen kann ohne andere auszuschließen.

    Setzt Dich mit uns an einen Tisch und erzähl was Dich beschäftigt, wir sprechen auch darüber was uns beschäftigt und schreiben es auf Plakate. Wir tauschen uns dann alle darüber aus was auf den Plakaten steht und überlegen wie wir uns gegenseitig unterstützten können.

     

    Wikipedia: "World-Café": "Mit einem World-Café eröffnen die Einladenden den Gästen mit relativ wenig Aufwand und professioneller Anleitung einen sicheren Raum, um die verschiedenen Sichtweisen auf – und verschiedene Herangehensweisen an ein Thema voneinander kennenzulernen, Muster zu entdecken und Ziele und Zusammenhänge zu erkennen, neue Umgangsformen kennenzulernen, kooperativ zu werden, genau hinzuhören, zu hinterfragen, konstruktiv zu diskutieren und so gemeinsam Probleme aufzulösen. Auch sind die Einladenden bemüht, den Gästen zu ermöglichen, über das Treffen hinaus kooperativ zu bleiben.

    Mit den passenden Fragen wird versucht, Menschen in ein konstruktives Gespräch miteinander zu bringen – zu Themen, die für die Teilnehmer relevant sind.

    Es geht darum, möglichst alle Beteiligten zu Wort kommen zu lassen, gemeinsame Ziele und Strategien zu finden und dadurch ihre Bereitschaft zur Mitwirkung an den Veränderungsprozessen in ihrem Sinne zu wecken.

    World-Café unterstützt ebenfalls bei gemeinsamer Planung und fördert so Selbstentwicklung, Selbststeuerung und Selbstorganisation der Gäste und macht den Leistungsvorteil der Gruppe sichtbar und die Stärke der Gruppe erlebbar."

    Tags: 

    Date: 

    Monday, December 9, 2019 -
    16:00 to 17:00
Subscribe to